Kostenlose Webucation für Führungskräfte

Emotionsbasierte Führungskommunikation - Entry


Kognitive Empathie als "Booster" von Führungserfolg & Mitarbeiterzufriedenheit!

"Nicht das was "A" sagt macht erfolgreiche Kommunikation aus,
sondern das, was "B" versteht!"

- Paul Watzlawik -


Dieses Grundgesetz der Kommunikation hat auch im höchsten Maße Bedeutung in Ihrer täglichen Führungsarbeit!
Denn nicht was Sie als Führungskraft sagen, sondern was Ihre Mitarbeiter daraus machen, entscheidet über Art und Güte der Teamperformance, gleichzeitig aber auch über Ihren Erfolg als Führungskraft!

Ihre Aufgabe als Führungskraft ist es ihre Mitarbeiter zur Erreichung und Erfüllung der unternehmerisch gesteckten Ziele und Aufgaben zu führen.
Hierzu müssen Sie das Denken und Handeln Ihrer Mitarbeiter nachhaltig auf die unternehmerischen Ziele ausrichten.


Das entscheidende Führungsmittel hierzu ist Ihre Führungskommunikation!

EMOTIONSBASIERTE FÜHRUNGSKOMMUNIKATION - ENTRY
"WEBUCATION" MIT LIMITIERTER Teilnehmerzahl!

Führungswerkzeug Nr.1
Ihre Führungskommunikation

Von der Wirkung Ihrer Kommunikation hängt maßgeblich die Performance und Kreativität Ihrer Mitarbeiter, und somit Ihre eigene Führungsperformance ab.


Jedoch ist die Wirksamkeit Ihrer Kommunikation nicht nur daran gebunden, wie Sie Ihre Wünsche, Vorstellungen und Weisungen im Gespräch kommunizieren (Rhetorik und Gesprächsaufbau).

Noch wichtiger ist es im Gespräch unmittelbar zu erkennen, ob Ihre Kommunikation beim Mitarbeiter auch wirklich die gewünschte Wirkung erzielt.

Ob Sie ihn mit Ihren Worten auch tiefgehend und wie gewünscht erreichen konnten.


Intrapersonelle Störungen auf zwischenmenschlicher Beziehungsebene und innere Blockaden Ihrer Mitarbeiter gegenüber neuen notwendigen Denk- und Verhaltensweisen, schwächen nachhaltig Ihre Führungswirkung und erhöhen Ihren Controllingaufwand als Führungskraft!

Deshalb ist es wichtig dass sie
unmittelbar im Führungsgespräch ihre tatsächliche Führungswirkung und die vorherrschende Beziehungsdynamik zwischen sich und Ihrem Mitarbeiter erkennen.


Der Schlüssel genau hierfür liegt im Lesen der nonverbalen Signale Ihres Gegenübers in seiner Körpersprache und Mimik!





Mimik lesen - Menschen verstehen

Emotionen treiben jeden Menschen an. Sie geben Energie und Zuversicht, blockieren und verhindern aber auch menschliches Denken und Verhalten.  

Da Führung bedeutet Menschen zielgerichtet in Bewegung zu bringen ist es unumgänglich, das zu bewegen, was diese Menschen bewegt; ihre Emotionen!
Hierfür müssen wir jedoch bewusst erkennen, wie es um das emotionale Erleben meines Gegenübers bestellt ist.

Und genau das ist einfacher, als Sie vielleicht denken!

Denn gerade die Mimik, welche als Bühne menschlicher Emotionen gilt, gibt wie kein anderer Bereich der Körpersprache Preis, was in einem Menschen gerade wirklich vor sich geht.

Mit diesem Training "Emotionsbasierte Führungskommunikation - ENTRY" – basierend auf dem wissenschaftlich fundierten Mimikresonanz-Konzept – werden Sie tief eintauchen in die Welt der nonverbalen Kommunikation.

Bereits in diesen 90 Minuten werden Sie Ihre Fähigkeit der bewussten Wahrnehmung und Analyse nonverbaler Signale Ihres Gegenübers trainieren (kognitive Empathie).
Und Sie werden erkennen, welchen großen Unterschied die emotionsbasierte Führungskommunikation auch für Ihre Führungswirkung macht!

"YOUR BENEFITS"
Das werden Sie aus der "Webucation" mitnehmen!

Bereits diese 60 Minuten Webucation werden Ihre Wahrnehmung und Führungskommunikation nachhaltig verändern!

Sie werden Menschen tiefgreifender erkennen, als Sie es jemals zuvor getan haben!

Emotionspsychologie

Sie werden die Bedeutung von Emotionen für das Denken & Handeln im Führungsalltag noch tiefgreifender verstehen!

Mimik-Scouting

Sie werden bereits nach der Webucation Ihre kognitive Empathie erweitert haben, und Signale in der Mimik Ihres Gegenübers nachhaltiger erkennen können!

Kognitive Empathie

Sie werden die Bedeutung von Mimik & Körpersprache als nonverbale Indikatoren für das menschliche Erleben tiefgreifender erkennen!

Führungswirkung

Sie werden die Wirkung Ihrer Führungskommunikation bereits aktiv - mittels unverseller Resonanztechniken - um den Kanal der kognitiven Empathie erweitern können!

Das sagen Seminarteilnehmer über Seminare mit "Leadership on Fire!"

M. Neumann

Schiedsmann

Zielsicheres Erkennen der Bedürfnisse & Motive hinter den formellen Themen

Somit steigt die Chance auf eine dauerhafte Entschärfung eines Konfliktes. Nicht nur im dienstlichen Bereich, auch im privaten Umfeld sehe ich nun wesentlich genauer hin!

jürgen Fallasch

Vorstandesmitglied BDS Düsseldorf

Die über 100 Teilnehmer waren sehr beeindruckt

Die über 100 Veranstaltungsteilnehmer waren von den vielfältigen Erkennungsmustern sehr beeindruckt und werden die Erkenntnisse zukünftig in den persönlichen Schlichtungsverfahren aufmerksam verarbeiten und anwenden.

M. Heusiph

Betriebswirtin

Gesichter lesen kann so wertvoll sein

Der Blick hinter die menschliche Fassade ist sehr interessant und wertvoll. Ich werde das Thema in Form eines Folgeseminares weiter vertiefen!

"Emotionsbasierte Führungskommunikation" Entry

INHALTE WEBUCATION

  • Der Mensch als emotionales Wesen
  • Mythos rationale Führung: Diesen Schaden richtet er an
  • Was ist Führung wirklich
  • Führungskommunikation als Führungsmittel Nr.1
  • Bedeutung von Emotionen im Führungskontext
  • Die Mimik als Bühne menschlicher Emotionen
  • Stand der Mimikforschung
  • Menschliche Grundmotive, Emotionen & Körpersprache
  • Menschliche Verhalten vorhersagen
  • Was die Mimik uns verrät
  • Selbsttest-Test: Gefühle erkennen
  • Mikroexpressionen erkennen
  • Froh- & Drohemotionen im Führungsgespräch
  • Einsatz emotionsorientiertes Führungsskript
  • Führungsbezogene Fallbeispiele und praxisbezogene Übungen


INTERAKTIVE ELEMENTE

  • Empathie Selbsttest
  • Live Videoanalysen
  • Erarbeitung von Nutzenbrücken
  • Übung Resonaztechnik


Vorteile Webucation:
Dynamisches Lernen im digitalen Lernraum

  • Tiefgreifendere Lerneffekte als mehrtägige Präsenzseminare durch Microlearning-Einheiten!
  • Sofortige Transferübungen zur Integration in Ihren Führungsalltag!
  • Kleingruppenarbeiten im digitalen Lernraum: Videoanalysen, Gruppenaufgaben, Diskussionen
  • Digitales Gruppenerlebnis im Zoom Meetingraum!
  • Wöchentliche Supervision zu den Transferübungen!
  • Maximale Flexibilität: Lernen, wo immer Sie wollen!
  • Nebenkosten entfallen: Fahrten, Kost, Logie etc.
  • Wissenschaftlich fundiert auf Basis Mimikresonanz & EmTrace-Kurzzeitcoaching!
  • Inhalte aus der Führungspraxis für die Praxis!

Auch diese Unternehmen setzen auf "Leadership on Fire!"

Ihr Trainer

Thorsten Springauf

Thorsten Springauf ist seit rund 20 Jahren als feuerwehrtechnischer Einsatzleiter und aktive Führungskraft in der mittleren Führungsebene tätig.

Seit 2011 arbeitet er auch als Coach und Trainer mit Führungskräften, mit Erfahrungen aus mittlerweile mehr als 700 Coachingeinheiten.

Ergänzt wird sein fundiertes Praxiswissen zudem durch Qualifikationen in den Bereichen Mindset-Coaching, Resillienz Management, nonverbale Kommunikation und Personality-Profiling.

Seine Tools & Führungsstrategien folgen dem Leitsatz "aus der Praxis für die Praxis" und richten sich im Speziellen an Führungskräfte der operativen und mittleren Führungsebene.

Das sagen Menschen über ihre Arbeit mit Thorsten Springauf

Christina G.

Führungskraft

Führungsrolle justiert - Hamsterrad verlassen

Es ist mir gelungen, meine persönlichen Leitplanken zu justieren und offener zu setzen, so dass ich zukünftig nicht mehr in meinem Hamsterrad gefangen bin. Ich gehe seither bewusster und reflektierter mit mir und meinem Umfeld um!

Jutta Knops

Unternehmerin

Eine Klarheit, die vorher nicht da gewesen war

Nach dieser 1-2 stündigen Coachingarbeit konnte ich sofort in meiner Rolle als Ausbilderin Forderungen an die Mitarbeiter stellen die notwendig sind, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben! Die betroffenen Personen – und vor allem ich selber – bemerkten eine Klarheit, die vorher nicht dagewesen war!

REBECCA K.

Teamleiterin

Das Coaching hat mir geholfen Probleme zu erkennen und auch zu lösen

Dadurch bekam ich beruflich und privat wirklich Aufwind und konnte meine Ziele erreichen. Ich konnte mit Dingen in der Vergangenheit abschließen, die mich innerlich blockiert haben!

>