.st0{fill:#FFFFFF;}

Empathie im Führungsalltag: Gefühlsduselei oder doch essentielle Haltung? 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo und herzlich willkommen zu diesem Videoblog!
Hierum geht es im heutigen Video:

Emotionen sind der Antrieb eines jeden Menschen!
Das haben Marketing und Verkauf schon vor vielen jahrzehnten erkannt.

Nicht die Ratio entscheidet über Kauf oder Nichtkauf, sondern unbewusst in uns agierende Emotionen.

Diese Erkenntnisse des Neuromarketings sollten auch im Führungsalltag Einzug halten.
Denn Führung bedeutet Menschen zu bewegen!
Und um Menschen zu bewegen müssen wir Führungskräfte das bewegen, was Menschen bewegt.
Ihre Emotionen!

Was Ihnen als Führungskraft Empathie wirklich bringt, erfahren Sie in diesem Video.

Herzliche Grüße!

Ihr
Thorsten Springauf


Vielleicht auch für Sie interessant?

Kostenloser Input, der Sie wirklich weiterbringt


  • Ebook: The BIG-4: So werden Sie als erfolgreicher und geschätzter Leader respektiert - und nicht nur als Vorgesetzter "geduldet"!
    <<<Hier klicken>>>
  • Online-Video-Seminar: Die Beziehungskiller Nr. 1 im Führungsalltag erkennen: Führungskommunikation auf einem völlig neuen Level!:
    <<<Hier Klicken>>>

Emotionsbasierte Führungskommunikation
-Ausbildung Level-1-

Erkennen Sie unmittelbar im Führungsgespräch, was in Ihrem Mitarbeiter wirklich vor sich geht!
Steigern Sie nachhaltig Ihre Führungswirkung und Teamperformance!

über den author

 

Thorsten Springauf ist seit rund 20 Jahren als feuerwehrtechnischer Einsatzleiter und aktive Führungskraft in der mittleren Führungsebene tätig.

Seit 2011 arbeitet er auch als Coach und Trainer mit Führungskräften, mit Erfahrungen aus mittlerweile mehr als 700 Coachingeinheiten.

Ergänzt wird sein fundiertes Praxiswissen zudem durch Qualifikationen in den Bereichen Mindset-Coaching, Resillienz Management, Mimik-Analystic und Personality-Profiling.

Seine Tools & Führungsstrategien folgen dem Leitsatz "aus der Praxis für die Praxis" und richten sich im Speziellen an aufstrebende Führungskräfte.


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>